Ein Angebot von:



Kooperationspartner





 

Testimonials

FAQ

Wo erhalte ich "Wirtschaft entdecken"?

"Wirtschaft entdecken" ist eine webbasierte Lernplattform. Der Zugang steht nur Lehrpersonen offen, die einen entsprechenden Einführungskurs (oder ein entsprechendes Ausbildungsmodul im Studium an einer PH) besucht haben. 

Warum kann ich "Wirtschaft entdecken" nicht einfach so benutzen, ohne Einführungskurs?

Die Lernumgebung "Wirtschaft entdecken" bietet der Lehrperson eine grosse thematische und methodische Vielfalt an. Kernelement ist eine webbasierte Simulation (Planspiel). Sie ist zwar einfach und intuitiv zu bedienen, sollte aber einmal gezielt erläutert werden. Der Kurs behandelt beispielsweise auch, wie didaktisch an die Planspielphase herangeführt wird und sichert die fachwissenschaftlichen Grundlagen. Im Sinne der Qualitätssicherung legt die Ernst Schmidheiny Stiftung Wert darauf, dass nur geschulte (Lehr-)Personen die von ihr entwickelten Simulationen nutzen dürfen.

Was kostet es für eine Lehrperson, "Wirtschaft entdecken" zu nutzen? 

Für Lehrpersonen beträgt der Preis für eine 3-Jahreslizenz CHF 145. Studierende, die "Wirtschaft entdecken" im Rahmen eines Ausbildungsmoduls einsetzen, erhalten eine kostenfreie Studierendenlizenz.

Ich bin auf der Suche nach einer fachwissenschaftlichen Weiterbildung im Bereich Wirtschaft. Hilft mir da der Einführungskurs zu "Wirtschaft entdecken" weiter?

Der Einführungskurs "Wirstchaft entdecken" hat zum Ziel, Lehrpersonen für den Einsatz der Lernumgebung im Unterricht vorzubereiten; dazu werden auch die dafür nötigen fachwissenschaftlichen Kompetenzen gesichert. Der Kurs ist insofern nicht ausschliesslich auf die Vermittlung/Repetition von fachwissenschaftlichen Inhalten ausgerichtet.

Wer hat "Wirtschaft entdecken" finanziert? Enthält die Lernumgebung direkt oder indirekt Werbung oder andere Formen der Beeinflussung?

Die Ernst Schmidheiny Stiftung hat die Entwicklung von "Wirtschaft entdecken" finanziert. Die Ernst Schmidheiny Stiftung wurde 1972/73 zu Ehren von Ernst Schmidheiny, dem damaligen Verwaltungsratspräsidenten der heutigen Firma LafargeHolcim und Vertreter der Gründerfamilie, gegründet. Seit damals verfolgt die Stiftung das Ziel, jungen Menschen die Grundzusammenhänge in der Wirtschaft praxisnah zu vermitteln. Darüber hinaus gehende Unternehmens- oder Brancheninteressen hat die Stiftung zu keiner Zeit verfolgt. Es ist keine Werbung enthalten. 

Kann ich "Wirtschaft entdecken" auch als Projektwoche durchführen?

Ja, das ist sehr gut möglich. 

Kann ich "Wirtschaft entdecken" auch mit leistungsschwächeren Klassen durchführen?

Ja, entsprechende Erprobungen haben gezeigt, dass das sehr gut möglich ist. "Wirtschaft entdecken" kann in verschiedenen Schwierigkeitsgraden (Levels) gespielt werden.

Ist "Wirtschaft entdecken" ein Computerspiel?

"Wirtschaft entdecken" ist kein Computerspiel, sondern eine IT-gestützte Simulation. Es handelt sich also um ein Planspiel. Planspiele haben spielerische Elemente (z.B. die eines Rollenspiels), sind aber vor allem handlungsorientierte Lehr- und Lernsituationen (kein "Gamen").

Welche technischen Voraussetzungen hat die Nutzung von "Wirtschaft entdecken"? Braucht jede(r) Schüler(in) einen Computer oder ein Tablet?

Im Normalfall wird je 2-3er-Team ein Endgerät (Tablet, Computer, Laptop) mit Internetzugang benötigt. Aber es gibt auch Spielvarianten mit weniger Austattungsbedarf. Details lesen Sie hier.

E-Newsletter

 Security code